Navigation

Korbach ayurvedischer Ernährungsberater

Gruppensupervision für psychosoziale Berufe


Sie kommen aus ? Wir liegen nah bei Ihnen. Im Herzen Hessens!

Supervisionsgruppe

Für alle Menschen in psychosozialen Berufen, dient Supervision dazu, Fälle oder berufliche Fragen zu reflektieren und neue zielführende Ansätze zu entwickeln. Damit wird die Qualität der Arbeit sowie die Psychohygiene verbessert.

Durch:

  • die wertschätzende und empathische Grundhaltung der Klientenzentrierten Gesprächsführung nach Carl Rogers fühlen sich die Teilnehmer*innen ernst genommen und unterstützt in ihrer Lösungssuche,

  • das Traumapsychologische GAP-Konzept der Selbstbeachtung werden Konflikte, Widerstände oder Spannungen auf annehmbare Weise beleuchtet und stimmige Lösungen gemeinsam erarbeitet.
  • die multiprofessionelle Gruppe wird die Falldiskussion bereichert aufgrund der verschiedene Erfahrungen und Ansichten der Teilnehmer*innen. So finden sich spannende lösungsorientierte neue Wege im Umgang mit dem Klientel.

  • das Besprechen der Fälle von Kolleg*innen wird jede*r für die eigene Berufs-Praxis inspiriert.


Leitung: Sabine Scheide, Diplom Psychologin, HP-psych., Supervisorin, Ausbilderin für klientenzentrierte Gesprächstherapie

Jeden letzten Mittwoch im Monat:

28.8., 25.9., 30.10., 27.11.2024

von 18 bis 20 Uhr

30,- pro Termin

4-8 TN

Bitte nur mit Anmeldung!

Kontakt:
GAP-Zentrum Marburg, Schwanallee 17, 35037 Marburg, info@gap-pb-marburg.de, www.gap-pb-marburg.de,
Tel.: 06421-22 23 2                                      

Anmeldung

Wir betreuen Sie gerne!

Marburg

Gießen

Kassel

Frankfurt

Siegen

Kassel

Wetzlar

Korbach

Fulda

Dortmund

Hannover

Erfurt