Navigation

/file_data/flextemp/images/theme_2.png

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Die Bildungsprämie unterstützt erwerbstätige Männer und Frauen mit einem Einkommen bis 20.000 Euro (40.000 bei Verheirateten) mit dem Prämiengutschein bei Fortbildungen. Lassen Sie sich über Ihre Möglichkeiten in einer der bundesweit vorhandenen Beratungsstellen in Deutschland beraten.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir keinen Prämiengutschein nach der Anmeldung und Ausstellung der Rechnung annehmen können.

Volkshochschule der Stadt Wetzlar
Steinbühlstraße 5
35578 Wetzlar
zur Webseite

Berater/in
Frau Nicole Brück
Tel.: (06441) 994301
nicole.brueck@wetzlar.de

Lahn-Dill-Akademie
Bahnhofstraße 10
35683 Dillenburg
zur Webseite

Berater/in
Herr Patrick Möser
Tel.: (02771) 407758
patrick.moeser@lahn-dill-kreis.de

Frau Gabriele Mirsal
Tel.: (02771) 407753
gabriele.mirsal@lahn-dill-kreis.de

Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg
Christian-Paul-Str. 5
34497 Korbach
zur Webseite

Berater/in
Frau Elke Zarges
Tel.: (05631) 9535-211
zarges@bbz-korbach.de

Herr Kai Schotte
Tel.: (05631) 9535-191
schotte@bbz-korbach.de

Volkshochschule des Landkreises Gießen
Heinrich-Neeb-Str. 17
35423 Lich
zur Webseite

Berater/in
Herr Torsten Denker
Tel.: 0641-93905722
torsten.denker@lkgi.de

Frau Cordula Schlichte
Tel.: 0641-93905721
cordula.schlichte@lkgi.de

Arbeit und Bildung e.V.
Krummbogen 3
35039 Marburg
zur Webseite

Berater/in
Frau Kordula Weber
Tel.: bitte Termine immer per Mail ausmachen
weber@arbeit-und-bildung.de

Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Färbergasse 1
36304 Alsfeld
zur Webseite

Berater/in
Frau Kesselhut
Tel.: 0170-3240270
sie hat in Lauterbach auch ein Büro